HighStock Beispiel:OHLC Chart mit Temperaturwerten

HighStock Beispiel:OHLC Chart mit Temperaturwerten

Mit der Version V0.2 habe ich nun die HighStocks-Library implementiert. Natürlich musste auch gleich ein Beispiel mit rein: ein HighStocks OHLC-Chart. Wer damit nicht viel anfangen kann: ich hatte hier mal beschrieben, wie man ein solches Chart liest und welche Aussagen darin stecken.

Auf jeden Fall finde ich die OHLC-Darstellung super genial, wenn man meterologische Messdaten schnell erfassbar darstellen will. Natürlich musste das Thema auch für ein Beispiel-Chart herhalten. Nicht zuletzt deshalb, weil ich davon ausgehe, dass wohl jeder IPS-Freak mindestens 1 Temperaturvariable geloggt hat. Und genau nur diese eine Variablen-ID muss in diesem Beispiel-Script angegeben werden, Script starten und schon explodiert das WFE ;-)

Update-Details

Das Change-Log ist noch übersichtlich, deswegen hier mal ausnahmsweise Freitext:

die verbleibende Funktion 'formatter_Sctring()' - alle anderen Funktionen bitte löschen

die verbleibende Funktion ‚formatter_Sctring()‘ – alle anderen Funktionen bitte löschen

Ja, HighStocks sind nun integriert. Erste Versuche zeigen, dass auch hier eine vollständige Übersetzung durch die HighchartsPHP erfolgt und somit alle Features der HighStocks ansprechbar sind.

Weiterhin hat es eine Umstrukturierung der Script-Architektur gegeben: ich habe alle allgemein benötigten Funktionen aus den Config-Scripten entfernt und in das zentrale ‚RS IPS Functions‘-Script ausgelagert.  Um deren Einbindung in die eigenen Beispielscripte muss sich der Anwender aber nicht kümmern (kein gesondertes ‚include()‘ nötig).

Was er aber tun muss (leider Handarbeit): alle Funktionen aus den Config-Scripts müssen per Hand gelöscht werden. Diese befinden sich ganz unten. Ja, einfach stumpf löschen. Bis auf die ‚function formatter_String()‘, die bitte stehen lassen. Arbeitet man hier nicht korrekt, hagelt es Fehlermeldungen und keine bunten Bildchen im WFE!

Übergabe der extern nachzuladenden .js-Scripte ab V 0.2

Übergabe der extern nachzuladenden .js-Scripte ab V 0.2

Weiterhin habe ich die Einbindung der im HTML-Dokument zu ladenden externen .js-Scripte verändert: die Dateipfade werden jetzt als Array übergeben. Bitte das in den Config-Scripts prüfen und ggf. anpassen!

Zusammenfassung

  • Funktionen aus allen bereits vorhandenen, selbst erstellten HC-Scripts entfernen (Ausnahme: ‚function formatter_String()‘
  • Überprüfen, ob die einzubindenden .js-Scripte als Array übergeben werden, ggf. anpassen

Tipps und Tricks

Objektbaum der V 0.2 mit Kategorie für selbst erstellte und vor Überschreiben geschützte Scripte

Objektbaum der V 0.2 mit Kategorie für selbst erstellte und vor Überschreiben geschützte Scripte

Ich habe die Baumstruktur des Projekts etwas geändert. Neu ist eine leere Kategorie “. Nutzlos? Ja, solange der Anwender dort nichts rein packt. Sinn und Zweck dieser Übung ist es, dass hier der ‚geschützte Bereich‘ für die selbst erstellten HC-Scripte ist. Alles, was sich in dieser Kategorie befindet, wird von Updates nicht angefasst! Hier kann man sich austoben, ohne dass ein zukünftiges Projekt-Update einem versehentlich die monatelange Programmierarbeit versaut.

Das heißt im Umkehrschluss: die mitgelieferten Beispiele sollten nicht als Arbeitsdateien herhalten, die werden auf jeden Fall vom Update überschrieben. Bevor man also jetzt zum Download hastet: im zweifel die selbst angepassten Beispiel-Scripte lieber in neu angelegte Scripte kopieren, Dann kann auch nichts schief gehen.

PS: verschieben hilft nicht. Egal wohin: das Installscript findet sie alle!

Update-Prozedur

Die ist gaaaaanz einfach: wieder hat der Project Exporter zugeschlagen und ein Plug-and-Play Installations-Script erstellt. Der Ablauf:

  • Install-Script aus dem Download in das bereits vorhandene Installscript einkopieren
  • Ziel-WFE ID angeben
  • Script starten
  • Neue Version ist vollständig im Zielsystem angekommen, fertig!

Download

Ich empfehle, nicht über Los zu gehen, sondern statt dessen auf der Projekt-Homepage ganz unten nach dem Download zu suchen ;-)


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php